Videosimulation bedeutet, dass der Übersetzer und/oder Redakteur den Film am Videoschirm mit Untertiteln noch vor der eigentlichen Untertitelung ansehen kann. Jede gewünschte Änderung wird sofort vorgenommen, seien es Text- oder Spottingänderungen.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, zu einer Videosimulation zu uns zu kommen, übernehmen wir das für Sie.
Wir senden Ihnen dann ein untertiteltes Movie zur Prüfung.

Erst wenn Sie mit der endgültigen Untertitelfassung vollends zufrieden sind, erfolgt die Videountertitelung, Blu-ray Herstellung, oder es werden die XML-Dateien erstellt.





Im Editiermodus können die Untertiteltexte
und die Spotwerte verändert werden.



Im Simulationsmodus läuft der Film mit den Untertiteln in Realzeit ab.
An jeder gewünschten Stelle kann angehalten werden,
um im Editiermodus Änderungen vorzunehmen.